Montag, 12. Oktober 2015

Das Altholz und der Bilderrahmen

Allgäuer Altholzrahmen vom Fachmann

Rahmen mit Geschichte und Vergangenheit

Man sieht es dem Altholzrahmen aus unserem Shop nicht gleich an, dass sich hinter seiner furchigen und verwetterten Oberfläche viele Geschichten verbergen. Das Holz ist von unserem Fachmann für Dekoartikel und Bilderrahmen, der diese schönen Rahmen fertigt, mit über 100 Jahre altem Holz, mit Wurmlöchern versehen und in verschieden Farben erhältlich. 

Das Altholz wurde von unserem Partner in der Trockenkammer getrocknet und ist deswegen absolut schädlingsfrei! Wind und Wetter haben dem Holz eine ganz spezielle Aura verliehen und das ist es was fasziniert. Die Maserung, die Farbe, der Geruch, das Alte, der Charm des Holzes.

 Altholz mit Geschichte und Charme
 Ich beim Aufhängen des neuen Rahmens
 Voller Durchblick



Wer es gemütlich und rustikal möchte und wer vor allem Altes mit Neuem kombiniert, dem seien diese schönen Altholz Bilderrahmen ans Herz gelegt. Unser Partner fertigt verschiedene Größen an. Mit Viel Geduld und Genauigkeit verschreibt er sich bereits seit Längerem dem Thema Altholz. Die Geschichten die dieses Altholz erzählen kann sind vielfältig. Es hat sich zum Teil über 100 Jahre erhalten, sich im Laufe der Jahre verfärbt, verändert und doch ist es immer noch ein stabiler, wertiger und mehrsagender Stoff als jedes andere Holz. Das Altholz ist ausschließlich aus der Allgäuer Region. Unser Fachmann aus Durach weiß sogar von welchem Bauernhof die einzelnen Hölzer stammen. Persönliche Holzgeschichten gibts gratis dazu! Er hat im wahrsten Sinne den vollen Durchblick wie folgendes Bild zeigt:

 Unser Fachmann aus Durach im Allgäu

Altholzbilderrahmen mit Glas und Befestigungsmöglichkeit

Die Rahmen sind mit Befestigungsmöglichkeiten und Glas von Hand gearbeitet. Der XXL-Rahmen ist speziell für Ölgemälde, also ohne Glas. Wer sich dafür im Genaueren interessiert, möge die Produkte in unserem Shop begutachten. Fragen und Anregungen sehr gerne!